DeepFace: Gesichter aus Skizzen erstellen

Künstliche Intelligenz - Visionen und Chancen

DeepFace: Gesichter aus Skizzen erstellen

Woman Face Artificial Intelligence  - geralt / Pixabay

Das Thema DeppFake ist in aller Munde – postiv und negativ. Eine ähnliche Logik verfolgt das DeepFace: Die Erstellung von fotorealisitischen Gesichtern aus einfachen Skizzen. Einige Tage zuvor haben wir Ihnen noch das Google Tool Quick Draw vorgestellt.

Eine ähnliche Entdeckung möchten wir euch heute vorstellen: Wissenschaftler der Chinese Academy of Sciences und der Dity University of Hongkong ist es gelungen, eine Software zu entwickeln, die aus einfachen Skizzen realisitsiche Gesichter erstellt. Die dahinterliegende KI muss in der Skizze vier wesentliche Merkmale des menschlichen Gesichts wiederfinden: Das linke und das rechte Auge, Nase, Mund und gegebenenfalls weitere prägnante Merkmale der Skizze. (Westphal 2020)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.